Skip to main content

4 Tipps, um das Haus einbruchssicher zu machen und Einbrüche zu verhindern

Alle zwei Minuten findet statistisch gesehen ein Einbruch in Deutschland statt. Seid Jahren steigt die Anzahl der Einbrüche in Deutschland kontinuierlich an.

Daher ist es auf jeden Fall sinnvoll, sein Haus möglichst effektiv zu schützen und Sicherheitsmaßnahmen zu ergreifen. Oft können schon einfache Verhaltensregeln für eine deutliche Reduzierung der Einbruchsgefahr sorgen.

Einbrüche verursachen materiellen und seelischen Schaden

Ein großes Problem liegt darin, dass die Einbrecher immer professioneller vorgehen und häufig aus organisierten Banden kommen. Hierdurch hat sich in den letzten Jahren der durchschnittliche Sachschaden, der durch Einbrüche verursacht wird deutlich erhöht. Die deutsche Versicherungswirtschaft geht davon aus, dass der durchschnittliche Sachschaden, den Einbrecher verursachen, bei etwa 3000 bis 4000 Euro durchschnittlich liegt.

Viel dramatischer sind oft jedoch die seelischen Schäden, die Einbrecher bei den Opfern verursachen. Viele Opfer erleiden Traumata und fühlen sich auch Monate oder sogar Jahre nach dem Einbruch nicht mehr sicher zwischen ihren vier Wänden. Im schlimmsten Fall muss psychologische Hilfe in Anspruch genommen werden oder sogar eine neue Wohnung gesucht werden.

Haus einbruchssicher machen – Kostenlose Sicherheitsmaßnahmen

Um es gar nicht erst so weit kommen zu lassen, gibt es neben dem Einsatz von Funkalarmanlagen noch zahlreiche weitere Dinge, die man beachten sollte. Viele hiervon sind einfache Verhaltensregeln, die keine Kosten verursachen.

Anwesenheit vortäuschen und Nachbarn informieren

Einbrecher schlagen am liebsten zu, wenn sie davon ausgehen können, dass sich niemand im Haus befindet. Dies erklärt auch, warum besonders viele Einbrüche während der Ferienzeit stattfinden. Daher sollten Sie immer nach außen hin den Eindruck erwecken, dass jemand im Haus ist.

Falls Sie eine gute Beziehung zu Ihren Nachbarn haben, ist es daher sehr sinnvoll, diese darum zu bitten, regelmäßig den Briefkasten zu leeren, wenn Sie längere Zeit weg sind. Darüber hinaus sollten diese die Vorhänge abends zuziehen und morgens wieder öffnen, um den Eindruck der Anwesenheit vorzutäuschen.

Falls Sie Niemanden alleine in ihr Haus lassen wollen, bieten sich aber auch moderne Funkalarmanlagen an, mit deren Hilfe man elektrische Vorhänge durch eine App oder am Computer über das Internet steuern kann. Hierbei bietet sich zum Beispiel die Blaupunkt SA 2700 Smart GSM Funk-Alarmanlage an.

Türen und Fenster ausleuchten und schließen

Licht kann zwar nicht immer einen Einbruch verhindern, allerdings lässt sich hierdurch die Gefahr deutlich vermindern. Zur Absicherung von Türen sind vor allem Lichter mit Bewegungsmeldern sinnvoll. Diese erzeugen einen sehr effektiven Überraschungseffekt und sparen außerdem Strom, da sie nicht die ganze Nacht lang leuchten.

Weiterhin ist es wichtig, immer Fenstern und Türen abzuschließen. Auch, wenn Sie nur kurz das Haus verlassen sollte die Tür immer abgeschlossen werden und der Schlüssel doppelt herumgedreht werden. Darüber hinaus sollten Fenster immer verriegelt werden. Ein gekipptes Fenster stellt ein deutliches Sicherheitsrisiko dar und kann innerhalb weniger Minuten geöffnet werden.

Haus einbruchssicher machen – Sicherheitsmaßnahmen, die mit einmaligem Kostenaufwand verbunden sind

Fenstersicherungen einbauen

Viele Fenster lassen sich mit den geeigneten Werkzeugen auch im geschlossenen Zustand sehr leicht öffnen. Um diesem Problem zu begegnen, ist der Einbau einer Fenstersicherung sehr sinnvoll. Hierfür kann man beispielsweise eine Teleskopstange am Fenster montieren. Die Kosten hierfür liegen bei etwa 100 bis  200 Euro.

Weiterhin kann man Fenster durch einbruchhemmende Beschläge sichern. Diese sind noch etwas teuer. Dafür sehen sie besser aus und fallen nicht so stark auf.

Diese Sicherungsmaßnahmen können jedoch nicht verhindern, dass das Glas der Fenster einfach eingeschlagen wird. Falls sie ganz sicher gehen möchten, sollte also bestenfalls Panzerglas eingebaut werden. Dies ist jedoch im Normalfall nicht notwendig, da das Einschlagen von Glas viel zu viel Lärm verursacht und Einbrecher hiervor zurückschrecken.

Jetzt unseren aktuellen Fenstersicherungs Kaufratgeber ansehen

 

Türen absichern

Den größten Schutz für Türen bietet wohl ein Querriegelschloss. Dieses besitzt einen Metallbügel, der zwei Schließteile hat. Bei der Montage muss jedoch ein Loch in die Tür gebohrt werden. Bei einem Querriegelschloss kann man schon direkt von Außen sehen, dass die abgesichert ist. Daher hat es neben dem eigentlichen Schutz auch noch eine sehr gute Abschreckungsfunktion.

Weiterhin sind Panzerriegel ein gute Lösung, um Türen effektiv vor Einbrechern abzusichern. Zu unserem aktuellen Panzerriegel Kaufratgeber geht es hier.

Wenn es doch einmal zum Einbruch kommt…

Sollte es ein Einbrecher trotz zahlreicher Sicherheitsmaßnahmen trotzdem in die Wohnung schaffen, so ist es sehr wichtig, das die Wertgegenstände im Haus gut versteckt und abgesichert sind. Die meisten Funk Alarmanlagen sind in der Lage, automatsch die Polizei zu verständigen. Um Wertgegenstände kostengünstig und sicher aufzubewahren, eignet sich ein Möbeltresor sehr gut.

Zu unserem aktuellen Möbeltresor Kaufratgeber

 

5/5 - (1 vote)


Kommentare

Der HMF 49200-11 Möbeltresor Doppelbartschloss im Test – Funkalarmanlagen Test August 4, 2016 um 2:24 pm

[…] Wand, am Boden oder einem Schrank befestigt werden. Ob der HMF 49200-11 Möbeltresor zuverlässig vor Diebstahl schützen kann, erfahren Sie […]

Antworten

Funk Video Türsprechanlagen im Test und Vergleich – Funkalarmanlagen Test August 25, 2016 um 1:06 am

[…] besitzt die Safebao® 2,4GHz 7″ Digital Funk Video Türsprechanlage eine Alarmfunktion, die vor Einbrechern schützen kann. Hierzu können die Außenkameras bis zu 100 Bilder speichern. Bei einem größeren Haus kann […]

Antworten

▷Kaufratgeber zum ABTO M2BX drahtloses Alarmsystem mit WiFi Netzwerk-Kamera » Funkalarmanlagen Test Mai 16, 2017 um 3:39 pm

[…] ist Sicherheit ein Faktor, auf den keiner mehr verzichten will. Aus diesem Grund gibt es wohl nichts Besseres, als […]

Antworten

▷Kellerfenster sichern – mit diesen 5 Tipps hat der Dieb keine Chance! » Funkalarmanlagen Test Juli 25, 2017 um 12:35 am

[…] Kellerfenster sollte beim Einbruchsschutz auf keinen Fall vernachlässigt werden, denn gerade aus diesem Grund wird es von Einbrechern […]

Antworten

▷Sim Karte für Alarmanlage Test 2018 + die 3 besten Anbieter April 7, 2018 um 2:02 pm

[…] einem Einbruchsversuch muss die Alarmanlage funktionieren. Aus diesem Grund […]

Antworten

Jo Dezember 19, 2018 um 9:38 am

Hallo Jonas, danke für deinen informativen Artikel! Meine Eltern haben gerade eine neue Haustür einbauen lassen. Jetzt fragen sie sich, wie das Absichern von Türen optimal ist. Danke für den Tipp, ein Querriegelschloss zu nutzen – vor allem die gleichzeitige abschreckende Wirkung find ich gut. VG, Jo

Antworten

Wohnmobil Alarmanlage Test 2019 ▷ die besten 5 im Vergleich Januar 3, 2019 um 5:05 pm

[…] besten und sichersten Lagen des jeweiligen Landes aufhalten können. Gerade in Urlaubsgebieten sind Einbrüche in Autos keine Seltenheit und anders als bei einem Leihwagen oder dem eigenen PKW, hat man im […]

Antworten

Heike Juni 6, 2019 um 1:08 pm

Vielen Dank für die interessanten Tipps, um das Haus einbruchssicher zu machen. Es ist natürlich äußerst wichtig, Türen und Fenster abzusichern. Diese Maßnahmen gegen Einbrecher haben wir getroffen. Was ich besonders interessant und einfallsreich finde, ist die Nachbarn zu bitten, den Briefkasten zu leeren. Diese einfache Idee kann das Haus von Dieben schützen.

Antworten

Hans Brandt August 27, 2019 um 9:04 am

Vielen Dank Jonas für diesen Ratschlag. Ich wurde vor zwei Monaten ausgeraubt. Das erste, was ich tat, war die Installation eines fernbedienbaren Alarms. Aber ich möchte mein Haus so sicher wie möglich machen. Ich denke darüber nach, das Schließsystem meiner Türen und Fenster zu verstärken.

Antworten

Jürgen Poschmann Oktober 7, 2019 um 5:26 pm

Lieber Johannes,

gehe ich Recht in der Annahme das die E-Mail-Adresse von Herrn Brandt auf 375 endet? Bei uns hat diese Person ebenfalls kommentiert. Da wir in unserem Blog nicht sonderlich häufig ein Kommentar erhalten, freuten wir uns.

Unser Webprogrammierer meinte dann allerdings, dies scheint sich lediglich um Werbung zu handeln. Wir suchten auf der angegebenen Internetseite nach einer entsprechenden Person und konnten keine entdecken. Dann wurden uns weitere Seiten – beispielsweise ihre gezeigt – auf der dieser Mensch kommentiert hat. Hier allerdings erneut eine andere Webseite angegeben wurde.

Ich habe auf der IProelektrallmann Seite geschaut und keinen Mitarbeiter mit dem Namen „Hans Brandt“ entdeckt. Ich habe sogar die angegeben E-Mail-Adresse kontaktiert. Mal schauen, ob ich jemals eine Antwort erhalte.

Ich denke dich hat es hier ebenfalls getroffen.

Sonnige Grüße aus Leipzig

Antworten

Alarmanlage mit Hundegebell Test 2019 | Die besten 5 im Vergleich Oktober 8, 2019 um 10:36 am

[…] möchte einen Einbrecher zu Hause haben. Dieses System hilft Ihnen, Eindringlinge […]

Antworten

Joachim Hussing November 25, 2020 um 9:47 pm

Vielen Dank für die Tipps, wie ein Haus einbruchsicher gemacht werden kann. Meine Schwester macht sich Sorgen um die Sicherheit ihres Hauses, nachdem gestern in ihrer Nachbarschaft ein Einbruch verübt wurde. Ich werde diesen Artikel an meine Schwester weitergeben und ihr vorschlagen, über die Anschaffung einer Alarmanlage nachzudenken.

Antworten

Lucie Moreau Dezember 10, 2020 um 1:29 pm

Vielen Dank für den Beitrag zur Einbruchsicherheit von Häusern. Mein Onkel möchte Metalltüren installieren, um vor Einbrechern geschützt zu sein. Gut zu wissen, dass ein Querriegelschloss die Sicherheit von Türen sogar noch mehr verbessert.

Antworten

Reiner August 19, 2021 um 12:30 pm

Da in unserer Nachbarschaft eingebrochen wurde, wollen wir unseren Einbruchschutz verbessern. Also setzte ich mich an den PC und fing an zu recherchieren. Jetzt weiß ich immerhin, dass man Türen und Fenster ausleuchten und schließen sollte und auch, dass Fenstersicherungen eingebaut werden müssen!

Antworten

Daniel Beier September 12, 2021 um 10:26 am

Leider gab es in den letzten Monaten auch einige Einbrüche in unserer Nachbarschaft. Nun wollen wir natürlich gern eine Alarmanlage installieren, sind uns aber noch nicht genau sicher, welche es werden soll. Wir werden uns demnächst beraten lassen und hoffen, das passende System für unser Haus zu finden.

Antworten

Dennis Becker September 19, 2021 um 9:10 pm

Bei uns wurde erst vor Kurzem eingebrochen und daher möchten wir unsere Wertgegenstände ab jetzt möglichst gut schützen. Es ist dabei gut zu wissen, dass es Funk Alarmanlagen gibt, die automatisch die Polizei verständigen. Wir hoffen, dass wir dafür einen passenden Anbieter finden werden.

Antworten

Thomas Karbowski September 28, 2021 um 11:26 pm

Gut zu wissen, dass die meisten Funk-Alarmanlagen in der Lage sind, automatisch die Polizei zu verständigen. Mein Onkel möchte sein Haus mit einer modernen Alarmanlage ausstatten. Er freut sich, dass eigentlich die meisten der Funk-Alarmanlagen ohne weiteres die Polizei verständigen können.

Antworten

Du hast eine Frage oder eine Meinung zum Artikel? Teile sie mit uns!

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *