Skip to main content

ERAY M2C GSM Funk Alarmanlage mit LCD Display, SMS und Anruf

249,99 €

inkl. 19% gesetzlicher MwSt.Zuletzt aktualisiert am: Dezember 19, 2018 9:47 am
Typ
Notstromversorgung
Gewicht2,9 Kg
Abmessungen33,6 x 21 x 20,8 cm
Mit Alarmzentrale
Lautstärke110 Dezibel
Bewegungsmelder
Erweiterbar
Mit App
Abmessungen33,6 x 21 x 20,8 cm

ERAY M2C GSM Funk Alarmanlage

Bei diesem Produkt handelt es sich um ein richtig gutes Qualitätsprodukt inklusive LCD Display. Die Meldung erfolgt per Anruf, SMS und App im Notfall. Bei vielen Produkten gibt es keine Anleitung in deutscher Sprache, jedoch bei dieser Ausführung wird darauf hingewiesen, dass eine deutsche und eine englische Anleitung im Lieferumfang enthalten sind. Außerdem gibt es noch wichtige Teile, die zum Lieferumfang gehören, wie das System selbstverständlich mit einer mit Kabel verbundenen Innensirene.

Die Solar Power Sirene verfügt über 120 Dezibel, was ja eigentlich auch Sinn einer Alarmanlage ist. Selbstverständlich ist diese Sirene wasserdicht und drahtlos. Der günstigste Anbringungsort ist wohl am Eingang. Außerdem gehören noch vier Bewegungsmelder, neun Türkontakte, zwei Fernbedienungen zum kompletten Lieferumfang. Die Reichweite der Melder ist als sehr gut zu bewerten. Die Kontakte sind vorprogrammiert, eine Erleichterung bei der Installation und Inbetriebnahme. Für alle Sensoren sind die notwendigen Batterien und Installationsteile wie beispielsweise Klebeband und Halter im Lieferumfang enthalten. Bei einem Einfamilienhaus ist die Reichweite so perfekt, dass die Garage problemlos geschützt werden kann. Die Anlage ist außerdem erweiterbar. Die Garantiezeit beträgt zwei Jahre.

Ist eine Alarmanlage eine gute Anschaffung

So eine Anlage ist empfehlenswert, denn größere Gebäude beispielsweise können nicht von allen Seiten beobachtet werden. Ein Schlupfwinkel im Zaun und schon sind Diebe im Haus. Für die Bewohner ist das ein Schock, manche Menschen erholen sich nie wieder von so einem Erlebnis.

Einbrüche kommen immer öfters vor, sodass eine gute Alarmanlage kein Luxus ist, sondern eine Notwendigkeit. Das gilt nicht nur für Leute, die außerhalb der Stadt wohnen, nein mitten in der Stadt werden genauso Einbrüche verübt. Der Alarm bei Feuer, Rauchentwicklung und Gasaustritt sorgt für Sicherheit, vor allem nachts sind derartige Katastrophen nicht sofort bemerkbar. Eine Alarmanlage kann Leben retten. Die Anlage sorgt außerdem für Beruhigung, wenn die Hausbewohner nicht im Hause sind und Diebe ihr Unwesen treiben. Mit der ERAY M2C Alarmanlage ist der Kunde hundertprozentig abgesichert.

ERAY M2C GSM Funk Alarmanlage mit LCD Display

Die Außensirene der Eray Funk Alarmanlage

Vor- und Nachteile der Alarmanlage

Vorteile: Die Warnung vor Feuer, Gasaustritt, Rauch und Einbrechern in Kombination mit vielen Funktionen spricht für dieses Gerät. Die verschiedenen Einstellungen ermöglichen die individuelle Nutzung für verschiedene Gebäude:

  • Echtzeitüberwachung,
  • zeitverzögerter Alarm, praktisch bei Verlassen des Hauses,
  • zeitlich abgrenzbare Aktivierung oder Deaktivierung, möglich von jedem Standort.

Das Preis-Leistungs-Verhältnis ist optimal. Die Selbstmontage ist einfach durchzuführen. Im Falle eines Stromausfalls ist die Anlage mithilfe eines eingebauten Akkus weiterhin einsatzfähig. Die Akkulaufzeit beträgt 3.50 Wattstunden. Die Smartphone App ermöglicht die Bedienung von überall. Sechs Telefonnummern können gespeichert werden, ein zusätzlicher Pluspunkt. Nachteile: Die Türkontakte funktionieren nur in einem relativ engen Bereich. Die Magnetschnapper für die Möbel sind etwas schwach. Die Fenstersensoren wurden von mehreren Kunden als Nachteil angegeben. Der Abstand muss jeweils angepasst werden.

Weitere Erläuterungen zu diesem Produkt

Der Hinweis, dass die M2C Alarmanlage den GSM Stand unterstützt, bedeutet, dass eine SIM Karte notwendig ist, um SMS oder Anrufe zu erhalten. Selbstverständlich ist eine Inbetriebnahme auch ohne SIM Karte möglich, denn diese wird auch nicht mitgeliefert. Die SIM Karte wird nur erkannt, wenn als erster Schritt der Pincode mithilfe eines Handys deaktiviert wird. Bei Aktivierung der Innensirene mit 110 Dezibel Lautstärke ist in weitem Umkreis der Alarm bemerkbar. Nicht nur Anrufe und SMS Nachrichten werden übermittelt, der Kunde kann sechs Telefonnummern und drei SMS-Nummern einspeichern.

Die Steuerung per Smartphone mit der App „M2c“ ist ebenfalls problemlos zu aktivieren. Das Einstellen wird durch Eingabebefehle und Sprachausgabe ermöglicht. Eine Notruftaste SOS sorgt dafür, dass bei Feuer, Einbruch oder anderen Notfällen der Alarm ausgelöst wird. Gleichzeitig werden die Nachbarn lautstark informiert. Sollte ein gesundheitliches Problem auftreten, kann die Notruftaste ebenfalls gedrückt werden.

GSM Funktion

Die GSM Funktionen sind SMS und Anruf. Im Klartext heißt es, wenn der Sensor aktiviert wurde, erfolgt eine Benachrichtigung mit SMS oder auch per Anruf. Selbstverständlich müssen entsprechende Telefonnummern eingespeichert sein. Auf diesem Wege kann die Anlage deaktiviert oder auch aktiviert werden. Es ist wichtig, mehrere aktuelle Telefonnummern einzuspeichern, damit überhaupt eine Benachrichtigung realisiert werden kann.

Wer nachlässig ist und keine gültigen Telefonnummern eingibt, kann logischerweise nicht gewarnt werden. Wenn nun der Fall eintritt, dass der Anruf nicht wahrgenommen wird, wird zur nächsten Nummer umgeschaltet. Jede eingegebene Nummer wird der Reihe nach angerufen, und zwar jeweils dreimal. Technische Daten sind erforderlich und informativ. Bei Entgegennahme des Alarmanrufes kann die vorher eingestellte Aufnahme nochmals abgehört werden. Der Kunde kann sich ein etwas genaueres Bild machen:

  • Eingangsspannung: AC= 100-240 V, DC 12V/1A,
  • Standby-Strom <20mA,
  • der Alarmstrom hingegen beträgt <400 mA,
  • mit 110 Dezibel macht sich die Innensirene bemerkbar,
  • Erweiterung bis maximal 99 drahtlose Sensoren, welche einfache Installation garantieren,
  • 2 Fernbedienungen gehören zum Lieferumfang, maximal 8 Stück können extra bestellt werden.

Erfahrungen von Käufern

Wie zufrieden sind die Nutzer dieser Anlage?

Es gibt viele positive Feedbacks. Einwandfreie Funktion und wirklich lautstarke Sirenen werden bestätigt. Hunde und Katzen lösen keinen Fehlalarm aus, das ist beruhigend zu wissen. Tiere unter 10 kg werden nicht erfasst. Die Installation selbst ist prima erläutert und demzufolge sehr leicht durchzuführen. Für einen privaten Haushalt ist diese Anlage vollkommen ausreichend zu einem wirklich angemessenen Preis. Einbrecher werden über den von der Anlage erzeugten Lärm bestimmt nicht glücklich sein. Bei Fragen ist die Kundenbetreuung als positiv zu bewerten.

Besonderheiten der Anlage

Die Anlage punktet mit einwandfreier Funktion. Das Anbringen der Fenster- und auch Türkontakte ist etwas kompliziert. Diese müssen eng beieinander stehen, was für einen nicht so geschickten Handwerker problematisch werden kann. Die Fernbedienung lässt sich wunderbar an die Anlage koppeln. Falls Prepaid Karten als SIM Karten eingesetzt werden, ist die Kontrolle über den Guthabenstand unumgänglich. Andernfalls kann keine Information per Anruf erfolgen. Die Möglichkeit besteht, wenn der Eigentümer zu Hause ist, nur die Sensoren draußen zu aktivieren.

Die Tür- und Fensteralarme können dann deaktiviert werden. Von den Kunden wurde als Pluspunkt gewertet, dass die Anlage zeitlich gesteuert werden kann, das heißt, dass die Anlage ab der eingegebenen Zeit aktiviert wird und sich automatisch deaktiviert, je nach Speicherung der Uhrzeiten. Die Zeitverzögerung im Bereich der Scharfstellung ist praktisch, denn so können die Bewohner in Ruhe das Haus verlassen, ohne einen ohrenbetäubenden Fehlalarm zu verursachen. Der umfassende Schutz einschließlich der vielfältigen Einstellmöglichkeiten und Funktionen ist als hervorragend zu bezeichnen. Bei verschiedenen Tests der Vergleichsportale im Internet wird dieses Modell außerordentlich gut bewertet.

Fazit zur ERAY M2C GSM Funk Alarmanlage

Dieses hochwertige Gerät schützt zuverlässig das Eigentum der Hausbewohner. Bei Bewegung, Gasaustritt, Einbruch und auch Feuer bzw. Rauchentwicklung wird der Alarm ausgelöst. Per SMS oder Anruf erfolgt die Information an den Hausbewohner. Es ist ratsam, mehrere Telefonnummern einzuspeichern. Ob bei An- oder Abwesenheit im Hause, der Kunde fühlt sich absolut sicher. Das Konfigurieren ermöglicht die individuelle Anpassung an die Bedürfnisse des einzelnen Kunden. Schwerwiegende Nachteile konnten bei diesem Produkt nicht erkannt werden. Das Preis-Leistungs-Verhältnis ist für dieses Gerät wirklich außerordentlich fair.

Keine Erfahrungsberichte vorhanden


Du hast eine Frage oder eine Meinung zum Artikel? Teile sie mit uns!

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *


249,99 €

inkl. 19% gesetzlicher MwSt.Zuletzt aktualisiert am: Dezember 19, 2018 9:47 am